Menu

Craniosacrale Körperarbeit

Cranio Behandlung ist eine sehr sanfte und intensive Körperarbeit. Der Mensch ist eine Einheit aus Körper, Geist und Seele. Die Bewegungseinschränkungen des Klienten werden korrigiert und ins Gleichgewicht gebracht, die Beweglichkeit von Gewebe und Organen wird wiederhergestellt.

Das Zentrum der Arbeit ist der Schädel (Cranium) und das Kreuzbein (Sacrum) sowie die damit direkt verbundenen Strukturen wie das Nervensystem mit Gehirn und Rückenmark, die Hirnhäute und das Hirnwasser (Liquor). Das Liquor hat auch eine direkte Wirkung auf den Bewegungsapparat (Knochen, Gelenke, Muskeln, Gewebe, Faszien und innere Organe).

Die Behandlung auf der Liege dauert eine Stunde. Es kann auch im Sitzen oder Stehen behandelt werden. Mit gezielten und ruhigen Berührungen entsteht eine Art von Dialog mit Ihnen und Ihrem Körper. Die emotionalen Prozesse, die sich während der Behandlung zeigen, werden respektvoll behandelt und begleitet. 

Wobei kann eine Craniosacrale Körperarbeit unterstützen?

Die Craniosacrale Körperarbeit kann unterstützend und vorbeugend wirken bei Bandscheiben, besserer Beweglichkeit und Elastizität. Außerdem kann es bei physischen und psychischen Belastungen entgegenwirken, Stabilisiert den Knochenbau, lindert Rücken-, Schulter-, und Nackenschmerzen, Migräne. Die Durchblutung wird gefördert und die fliegenden Muskelfasern werden aktiviert. Beugt generationen der Bandscheibenzwischenräume vor. Reguliert das Verdauungssystems. Außerdem führt es zur Abnahme von psychischen Beschwerden. Kann Burnout entgegenwirken. Unterstütt die Aktivierung des Lymphflusses bei  Tennisarm und Migräne. Durchblutungsfördernd

Nicht das einzelne Symptom, sondern der ganze Körper wird gesehen.

Kontaktformular




Kurs auswählen


** Für neue Klienten